Damit nur das brennt, was brennen soll

 

  was tue ich :

- ich komme nicht allein, sondern bringe ein Assistent mit, der auch ein Auge auf die Sicherheit wirft

- vor Showantritt werden alle Requisiten sorgfältig überprüft

- ich arbeite mit nicht zu leicht entzündlichen Fluiden , die trotzdem sehr rauch- und rußarm sind

- damit wir nicht bei euch mit den Fluiden herum plämpern, tränken wir die Feuerspielzeuge

   bei kurzer Anfahrt schon bei uns zu Hause

- eine  Löschausrüstung haben wir immer dabei !

- selbstverständlich verfügen wir auch über eine Künstlerhaftpflicht

 

  was tut der Auftraggeber :

- ( Wichtig ! ) bei einer angemieteten Location muss der Eigentümer informiert werden

- um so mehr Platz um so besser , ca.4 x 6 m Bewegungsfreiheit für mich, wäre Ideal ( Bei Pyrotechnik noch mehr)

- Dekorationen und brennbare Materialien  im Umkreis müssen entfernt werden

- Hunde sollten an die Leine genommen werden

- für Indoor Auftritte ( Deckenhöhe ca. 3,50 m )

- Zwei Eimer Wasser bereit stellen

- es sollten unbedingt allle Absprachen mit mir eingehalten werden, da sonst keine Show stattfindet !

 


Datenschutzerklärung